Gewuerzkraemerei

Die Gewürzkrämerei

Die Gewürzkrämer bringen Spezereyen und Gewürze aus dem fernen Morgenland. Von Pfeffer, Zimt und Nelken bis hin zu feinstem Weihrauch und betörend duftenden Feinseifen. Dazu absunderliche Anekdoten von ihren Reisen und nicht zuletzt jede Menge Wissenswertes rund um die Kunst des Würzens und Parfumierens. www.incanto.de

Weiterlesen

Presseinformation vom 15.8.2013

Berlin, 15.08.2013 Freier Eintritt für alle Berliner beim neuen großen Open Air Fest: „Nikolai-Festspiele“ im Nikolaiviertel Von Casanova bis Lessing – Historisches Altstadtfest will 2 Tage lang wahre Begebenheiten im Nikolaiviertel erlebbar machen Im Berliner Nikolaiviertel finden vom 24.- 25. August erstmals die Nikolai-Festspiele statt, veranstaltet vom Nikolaiviertel e.V. Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher […]

Weiterlesen
ludwigslust-015

Festspiel-Kostüme kommen auch aus dem Norden

Angela Gottschalk übernimmt gleich 3 Rollen während der Nikolai-Festspiele. Zum einen lustwandelt sie gemeinsam mit Ihrem Mann als kostümiertes Paar durch die historische Altstadt. Im Bereich „SchauspielSzene“ inszeniert sie in der Propststraße die „Haus- und Hofschneiderin“ (siehe Programm). Und: Bereits am Freitag ist große Kostüm-Anprobe im Nikolaiviertel. Denn viele Kostüme stammen aus der Nadel vom Kostümverleih Stade. Die reiche […]

Weiterlesen
spallek

Schirmherrschaft über Nikolai-Festspiele

Ein tolles Bekenntnis: Bezirksstadtrat Carsten Spallek, zuständig für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung in Berlin-Mitte, hat die Schirmherrschaft über das historische Altstadtfest übernommen. Er wird am Samstag, dem 24. August 2013 die Nikolai-Festspiele eröffnen.

Weiterlesen

Presseinformation vom 18.07.2013

Berlin, 18.07.2013 Zum ersten Mal: „Nikolai-Festspiele“ in Europas größtem Freilichtmuseum, dem Nikolaiviertel Berlin Von Casanova bis Lessing – Historisches Altstadtfest will wahre Begebenheiten im Nikolaiviertel erlebbar machen Am 24. und 25. August lädt der Nikolaiviertel e.V. zu den ersten „Nikolai-Festspielen“ ein. Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher ein Festspiel mit thematischem Schwerpunkt „Spätbarock bis Kaiserzeit“ […]

Weiterlesen
Primelpaula

Freut euch auf Primel Paula

Ick bin die Paula, die Primel Paula; een Blumenmächen aus der juten, alten Kaiserzeit. Jeboren am 23. Aujust 1898, in Rixdorf; in eene Kellerwohnung. Oftmals hab ick mir in`s Nikolaiviertel jeschlichen und druff gewartet, det ick im Nußbaum wat zu Essen krieje. Ja, Kinders ick hab imma allet für`t Herz und nüscht für`t Portemonnaie und […]

Weiterlesen